Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemWebmasterSiteVerification has a deprecated constructor in /mnt/web420/b1/40/52133440/htdocs/leanmagazin2015/plugins/system/webmastersiteverification/webmastersiteverification.php on line 18 Prozessmodellierung und -management auf Basis von Web 2.0
Mittwoch, 19. Juni 2019

Prozessmodellierung und -management auf Basis von Web 2.0


Die Magdeburger Lintra Solutions GmbH bietet das webbasierte BPM-Tool (Business Process Management) QUAM 2.0 auf Basis von Microsoft SharePoint. Das Softwaretool nutzt Visio, um Prozess- und Ablaufmodelle, Organisations- und Projektstrukturen, Unternehmensregelwerke, IT-Infrastrukturen, Assets und Ressourcen dynamisch zu modellieren, zu visualisieren und zueinander in Beziehung zu setzen. Damit lassen sich automatisch verschiedenste Sichten auf die Unternehmensprozesse erzeugen und Potenziale, aber auch drohende Engpässe, frühzeitig erkennbar machen.

Die schwerfällige und aufwändige statische Dokumentation von Prozessen und Organisationen auf Papier wird mit QUAM 2.0 überflüssig. Änderungen sind schnell und revisionssicher eingepflegt und der Pflegeaufwand sinkt um bis zu 70 Prozent. Das Tool ist Web-2.0-basiert und stellt alle Informationen unternehmensweit und CI-konform über das Intranet zur Verfügung. Sämtliche vorhandenen Managementsysteme zur Unternehmens- und Projektsteuerung greifen auf ein einziges konsistentes Prozess- und Strukturmodell zurück.

Damit haben die Magdeburger Sharepoint-Spezialisten ein BPM-Tool als Standardanwendung auf SharePoint-Basis zum kleinen Preis im Vergleich zu anderen BPM-Lösungen entwickelt. Für den Anwender bedeutet das wenig Risiko, kurze Einführung und ein schnelles Ergebnis. Lintra stellt die Lizenz bereit und übernimmt Konfiguration, Dokumentation und Mitarbeiterschulung. Bei Bedarf beraten die Magdeburger auch bezüglich der Analyse und Abbildung der Prozesse sowie ihrer Aufnahme in QUAM 2.0 und unterstützen bei der Migration.

„Das Potenzial von SharePoint wird noch stark unterschätzt", erklärt Lars Bendler, Geschäftsführer der Lintra Solutions und ergänzt „dabei bietet es alles, was Unternehmen für die Gestaltung, Darstellung und Optimierung ihrer Prozesse sowie für das Zusammenspiel von Ressourcen und Assets benötigen – auch über mehrere Standorte hinweg." QUAM 2.0 nutzt im SharePoint die gängigen Visio-Diagramm-Typen: Hierarchiediagramme für die Beschreibung von Organisations- und Projektstrukturen sowie Unternehmensregelwerken, Flow Charts für die Darstellung von Prozessen und Abläufen nach BPMN (Business Process Modelling Notation), Floor Plans für die geografische Abbildung von Ressourcen und Assets, Netzwerkdiagramme für die IT-Infrastruktur, Mind Maps für Strategieplanung und Projektstrukturen, etc. Auf dieser Basis organisiert QUAM 2.0 die Zusammenarbeit und Beziehungen von und zwischen den Ressourcen und Assets des Unternehmens, beachtet dabei automatisch die geltenden Regeln und prüft die Konformität mit vorhandenen Qualitäts-, Risiko- oder Umweltmanagementsystemen.

In der Gartner Publikation "BPA for the Masses: Is it Real?" vom 25. Juni 2010 wird das QUAM von Lintra unter einigen Anbietern von IT-Tools für die Prozessmodellierung hervorgehoben, weil es Visio, SharePoint und Excel von Microsoft so miteinander kombiniert, dass daraus ein ebenso mächtiges wie „massentaugliches" eigenständiges Tool entstanden ist. Laut Gartner gewinnt die IT-gestützte Geschäftsprozessmodellierung and -analyse als Managementinstrument für die „Massen", also auch in kleineren und mittleren Unternehmen, immer stärker an Bedeutung. Warum das so ist, begründen die Gartner-Analysten in einer weiteren Publikation „Hype Cycle for Business Process Management, 2010 vom 27. Juli 2010: Danach bauen Prozessmodelle eine Brücke für Verständnis und Verständigung. Sie machen sichtbar, wie die Abläufe mit welchen Ressourcen und Assets für höchstmögliche Leistungsfähigkeit zu gestalten sind. Gleichzeitig zeigen sie den IT-Managern auf, wie sie die IT-Systeme organisieren müssen, um diese Abläufe optimal zu unterstützen. Darum bezeichnet Gartner „BPA for the masses" als Managementtool für die Erhöhung von Produktivität und Flexibilität sowie für kontinuierliche Verbesserung.

Über LINTRA Solutions GmbH
Als Software- und Beratungsunternehmen entwickelt, implementiert und lizenziert die Lintra Solutions GmbH Unternehmenslösungen für Prozessmanagement und elektronische Kollaboration auf Basis der Microsoft-SharePoint-Technologie. Mit seiner QUAM-Produktlinie bietet das Unternehmen dafür standardisierte preisgekrönte eigene Anwendungen, Komponenten und Services. Die SharePoint-Spezialisten beraten und schulen die Anwender bei Einsatz der neuen Lösungen, begleiten und unterstützen sie bei ihrer Weiterentwicklung. Mit Hauptsitz in Magdeburg beschäftigt Lintra aktuell 40 Mitarbeiter und betreibt Standorte in Bulgarien, Mexiko und den USA. Seit ihrer Gründung im Jahr 2002 verzeichnet Lintra stetige Wachstumsraten, ist Gold Certified Partner von Microsoft und eines von deutschlandweit 29 Unternehmen der Microsoft High-Tech Initiative.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.