Freitag, 14. August 2020

Software Engineering: „Scrumble“ für verteilte Teams

Georg_Simon_Ohm_Hochschule
Ein Projektteam des Masterstudiengangs „Software Engineering und Informationstechnik" an der Nürnberger Georg-Simon-Ohm-Hochschule hat ein Programm für eine effiziente Softwareentwicklung geschaffen. Mit „Scrumble" können Developer, die an unterschiedlichen Orten sitzen, ohne Reibungsverluste die sogenannte „Scrum"-Methode einsetzen. Das Programm steht als Web-Anwendung zur Verfügung, Benutzer loggen sich per Browser ein. Das Projektteam präsentiert die innovative Software am 25. Februar in Nürnberg (15.00 Uhr in der Georg-Simon-Ohm-Hochschule, Hohfederstr. 40, Raum W209).

Mehr...

Unabhängiges Forschungsunternehmen erkennt Stärken von Cordys an


SWOT-Analyse von Forrester untersucht spezialisierte Anbieter von Geschäftsprozessmanagementplattformen.
Cordys, ein führender Softwareanbieter für die Verbesserung von Geschäftsprozessen, wird von Forrester Research Inc. als einer der Herausforderer von Middleware-Mega-Anbietern genannt. Das geht aus dem Bericht „Challenging The Middleware Megavendors" des führenden unabhängigen Marktforschungsunternehmens vom September 2010 hervor.

Mehr...

Ein fites QM-System ohne Weihnachtsspeck

BPMProzesslandkarte
Digitale Fitness erreichen Sie für Ihr Qualitätsmanagement-System mit wenigen Mausklicks. (Für die Physische ist der Aufwand höher). Die Business Process Management Software Limsophy BPM startet mit einer schlanken Technologie ins neue Jahr. Die Prozessdokumente für ihr Qualitätsmanagement-Handbuch verfassen Sie neu im eleganten XHTML-Editor der AAC Infotray AG und präsentieren die Prozesse direkt im Web. Genau genommen werden dabei die von Ihnen verfassten XHTML-Vorlagen mit Inhalten aus der Datenbank gefüllt. Mit der Datenbank-Grundlage bleibt ihr QM-System stets einwandfrei. Es gibt nur noch garantiert korrekte Verweise auf mitgeltende Dokumente und Verantwortlichkeiten. Um die Dokumentenlenkung kümmert sich Limsophy BPM.

Mehr...

Supply Chain Guru® jetzt SAP-zertifiziert


Das Münchener Softwareunternehmen Logivations GmbH präsentiert im Rahmen seiner strategischen Kooperation mit LLamasoft Inc., US-amerikanischer Marktführer für Netzwerk-Optimierungssoftware, Supply Chain Guru® - die erste SAP-zertifizierte Version des erfolgreichen Tools. Mit ihm können logistische Netzwerke abgebildet und simuliert sowie Standorte strategisch geplant werden.

Mehr...

Projektmanagement Software ermöglicht Zugriff ganz ohne App

iPhone_ibo-netProject
Der Sprung in die Welt der Smartphones zählt für viele Softwareanbieter zu den großen Herausforderungen auf dem Weg in das mobile Internet. Kein Wunder, sind bei Betrachtung des Nutzerverhaltens laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Bitkom bereits über 10 Mio. Deutsche im mobilen Internet angekommen – Tendenz steigend. Gute Netzabdeckung und leistungsfähige Endgeräte wie das iPhone von Apple schaffen die Basis.

Mehr...

inubit als Strong Performer durch unabhängiges Analystenhaus eingestuft


Die inubit AG wurde von Forrester Research Inc. als „Strong Performer" eingestuft: Im November 2010 Forrester Wave Report „The Forrester Wave™: Comprehensive Integration Solutions, Q4 2010" bestätigen die Analysten inubit besondere Stärken im Umfeld der Integration. Darüber hinaus stellen die Analysten im Report fest: „Das [inubit] Lösungsangebot ist besonders stark im Umfeld der BPM-Methodik und der Governance."

Mehr...

Mobile ERP-Applikationen schließt letzte Lücke zum Anwender

ORGA-SOFT
Das Mainzer Systemhaus ORGA-SOFT® baut seine ERP-Produktlinie INTEGRA® konsequent für die Mobilisierung der Supply Chain aus. Die durchgehende Automatisierung der Wertschöpfungskette gilt als eine der größten Herausforderungen für viele mittelständische Unternehmen. Gefragt ist eine integrierte ergonomische Gesamtlösung für sämtliche Bereiche, die Back-End Prozesse und mobile Endgeräte wie PDAs oder TabletPCs verbindet. Entscheidend hierfür ist eine prozessorientierte Benutzeroberfläche, die exakt dem Arbeitsfluss der mobilen Nutzer entspricht. Die modular aufgebaute sowie Datenbank- und Betriebssystem-unabhängige Unternehmens­software INTEGRA® unterstützt nicht nur die auf WindowsCE basierenden und weit verbreiteten Handhelds. Bereits bei der Einführung des iPhones hatte ORGA-SOFT® mit Hilfe von RDP-Client-Verbindungen spezielle Funktionen zur Betriebssteuerung und der Unterstützung von ERP-Prozessen durch INTEGRA® bereitgestellt. Und noch vor dem Verkaufsstart des iPad in Deutschland Ende Mai, präsentierten die Mainzer eine maßgeschneiderte mobile ERP-Applikation für die Lebensmittelbranche.

Mehr...

GUARDUS KPI-Cockpit mit Lieferanten-Kennzahlen und Trendanalysen

Guardus_MES_Regelkreis
MES-Kennzahlen und Ursachenanalysen sprengen Unternehmensgrenzen und schließen Qualitäts-Regelkreise
GUARDUS ergänzt sein KPI-Cockpit um Lieferanten-Kennzahlen und Trendanalysen

Auf der IT & Business 2010 präsentiert die Ulmer GUARDUS Solutions AG eine neue Analysedimension ihres KPI-Cockpits (Key Perfomance Indicator). Ergänzend zu den Kennzahlen des VDMA Einheitsblatts 66412 liefert das Manufacturing Execution System GUARDUS MES ab sofort eine Vielzahl an Lieferanten-KPIs. Dazu gehören beispielsweise die Indikatoren Parts Per Million (PPM), ABC-Klassifikation, Liefertreue oder Anlieferqualität. Der neue Analyseblickwinkel folgt konsequent der GUARDUS Prozessphilosophie: Das Bereitstellen aller qualitäts- und produktionsrelevanten Informationen aus den operativen Prozessen – online und effizient. Neben firmeninternen KPIs wie Overall Equipment Effectiveness (OEE), First Pass Yield (FPY) oder Prozessfähigkeitswerte lassen sich somit auch dem Unternehmen vorgelagerte qualitäts- und produktionsrelevante Faktoren detailliert beurteilen. Zudem erlaubt das KPI-Cockpit nun die Darstellung von Kennzahlentrends. So können Anwender die Entwicklung eines KPI über vergangene Zeiträume detailliert visualisieren, um etwa die Wirkung eingeleiteter Abstellmaßnahmen zu hinterfragen beziehungsweise zu überprüfen. Das Ergebnis: Der Qualitäts-Regelkreis „Plan-Do-Check-Act" schließt sich. Weiteres Messe-Highlight: Der Leiter des DIN Arbeitskreises MES und GUARDUS Vorstand Andreas Kirsch berichtet am 26. Oktober um 13.00 Uhr über neue Entwicklungen rund um MES-Kennzahlen sowie über die Meilensteine auf dem Weg zur internationalen Norm.

Mehr...

Prozessmodellierung und -management auf Basis von Web 2.0


Die Magdeburger Lintra Solutions GmbH bietet das webbasierte BPM-Tool (Business Process Management) QUAM 2.0 auf Basis von Microsoft SharePoint. Das Softwaretool nutzt Visio, um Prozess- und Ablaufmodelle, Organisations- und Projektstrukturen, Unternehmensregelwerke, IT-Infrastrukturen, Assets und Ressourcen dynamisch zu modellieren, zu visualisieren und zueinander in Beziehung zu setzen. Damit lassen sich automatisch verschiedenste Sichten auf die Unternehmensprozesse erzeugen und Potenziale, aber auch drohende Engpässe, frühzeitig erkennbar machen.

Mehr...

Workflow Management im Mittelstand

syw-010
Die Imixs GmbH stellt mit der neuesten Version 2.1.1 Imixs Workflow eine Business Process Management (BPM) Lösung für klein und mittelständische Unternehmen bereit. Mit Hilfe dieser Lösung können Geschäftsprozesse zwischen Kunden, Mitarbeitern und Partnern zeit- und kostensparend abgebildet werden. Dabei stellt das System typische Funktionen zur Unterstützung von Arbeitsprozessen (Workflows) im Unternehmen bereit. Aufgaben werden beispielsweise automatisch per Email verteilt und können von Mitarbeitern aus einer Aufgabenliste (Posteingangskorb) abgerufen werden. Das Imixs Workflow Management System kümmert sich automatisch um die Weiterleitung von Vorgängen, die Wiedervorlage und die Dokumentation der einzelnen Arbeitsschritte.

Mehr...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok