Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemWebmasterSiteVerification has a deprecated constructor in /mnt/web420/b1/40/52133440/htdocs/leanmagazin2015/plugins/system/webmastersiteverification/webmastersiteverification.php on line 18 Projektarbeit bei kleinen und mittleren Vorhaben
Montag, 17. Juni 2019

Projektarbeit bei kleinen und mittleren Vorhaben

9783816934158Autor: Dipl.-Volksw. Max L. J. Wolf
Preis: EUR 49,80
broschiert
Seiten: 264
Abbildungen: 175
Verlag: expert Verlag
Auflage: Auflage: 4 (2017)
Sprache: deutsch
ISBN-13: 978-3-8169-3415-8


Kurzbeschreibung:

Mit dem Fachbuch Projektarbeit bei kleinen und mittleren Vorhaben machen Sie den ersten Schritt, Ihre Projekte strukturiert zu bearbeiten, überlegt zu handeln und Ihr Vorhaben zielorientiert durch den Parcours der Überraschungen zu bewegen.

„Klein“ wird tendenziell assoziiert mit „wenig“, „harmlos“ und „unscheinbar“. Kleine Vorhaben – das klingt nach etwas, was sich „nebenbei“ erledigen lässt. Wenn aber Störungen zu Verzögerungen führen, lassen sich diese bei kleinen Projekten, z. B. mit einer Durchlaufzeit von vier Monaten, oft nicht mehr einholen. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn kleine Projekte dezidiert vorbereitet und situativ umgesetzt werden.

Erfahrene Bergsteiger wissen, dass es in der Steilwand nicht möglich ist, einen Plan herauszunehmen, um die weitere Route zu erkunden. Die Route muss vorher einstudiert werden. Vergleichbares gilt gerade auch für kleine Projekte. Die Basis ist zunächst eine ausgiebige und sorgfältige Auftragsklärung. Dann sollte das Vorhaben gut durchdacht werden, u. a. im Rahmen einer Planungsklausur und danach agil und konsequent realisiert werden.

Inhalt:

Damit Sie sich in Ihrer „Steilwand“, Ihrem Projekt, immer gut zurechtfinden, bekommen Sie in diesem Buch einen Kompass, den Projektmanagement-Kompass (PM-Kompass) mit auf Ihren Projektweg. Er gibt Ihnen Information und Orientierung auf allen Etappen:

  • Der Projektstart: Übergabe, Organisation – Ziele, Lasten – Teamarbeit, Führung – Ergebnisse, Meilensteine
  • Die Projektplanung: Arbeitspakete – Termine, Kosten, Ressourcen – Risiken, Prävention
  • Die Projektumsetzung: Steuerung – Dokumentation, Information – Änderungen, Verträge, Claims –Besprechungen
  • Das Projektende
Jedes Segment des PM-Kompasses umfasst zwei wesentliche Aspekte: Zum einen geht es um strukturiertes Arbeiten, die Anwendung von Methoden, Vorgehensweisen, Templates und Tools, zum anderen um ziel-führendes Verhalten und überlegtes Handeln, in denen Sie sich als Projektleitung bewegen. Möge Ihnen der PM-Kompass den richtigen Weg weisen.

Der Autor

hat viele Jahre Praxis im Projektmanagement als Projektleiter von technischen Vorhaben und Trainer sowie als Berater bei der Einführung von Projektmanagement, bei Umstrukturierungen in Firmen sowie beim Installieren von Projektbüros. Seine praktischen Erfahrungen sind in diesem Buch didaktisch aufbereitet. Als Leser profitieren Sie vom Know-how des Autors.

Nebenberuflich engagiert sich Herr Lièvre seit 14 Jahren als Projektmitarbeiter Instandhaltung bei der Piepenbrock Service GmbH & Co. KG, einem der bundesweit führenden Unternehmen in diesem Segment. Dieser lange Zeitraum ermöglichte Herr Lièvre Einblicke in Fertigungsstätten nahezu aller in Deutschland vertretenden Branchenzweige, wie beispielsweise der Stahl-, Chemie-, Lebensmittelindustrie oder dem Maschinenbau. Ein fundiertes technologisches Verständnis in Kombination mit einer betriebswirtschaftlichen Sichtweise und der notwendigen Praxisnähe motivieren Herrn Lièvre, Industrie 4.0 ganzheitlich zu betrachten.

 Leseprobe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.