Mittwoch, 30. September 2020

Teamentwicklungsphasen

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Teamentwicklungsphasen
Die Entwicklung einer Arbeitsgruppe zu einem echten Team vollzieht sich im allgemeinen in folgenden vier Phasen: In der Formierungsphase (Forming) wird das Team zusammengestellt. Durch vorsichtiges Abtasten kristallisieren sich die verschiedenen Charaktere der Gruppenmitglieder heraus. Die darauf folgende Konfliktphase (Storming) bringt unterschiedliche Standpunkte und Meinungsverschiedenheiten ans Tageslicht und legt somit die Hackordnung fest. Sind die Uneinigkeiten ausgeräumt, spricht man von der Normierungsphase (Norming), in der der Zusammenhalt der Gruppe durch Festlegen der gemeinsamen Spielregeln entwickelt und gestärkt wird. Sobald jedes Gruppenmitglied ohne Einschränkung seiner Arbeit nachgehen kann, ist die Arbeitsphase (Performing) erreicht, die den Abschluss der Teamentwicklung bildet. Wird diese Reihenfolge der Phasen eingehalten und jede einzelne Phase korrekt durchlaufen, so ist eine optimale Teamarbeit gewährleistet. (Quelle: Kirchner/Pink, Mehrmann/Wirtz, Schneider: Lexikon zu Team und Teamarbeit)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok