Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemWebmasterSiteVerification has a deprecated constructor in /mnt/web420/b1/40/52133440/htdocs/leanmagazin2015/plugins/system/webmastersiteverification/webmastersiteverification.php on line 18 Erster Platz für das Projekt DB Performance Vergleichstool
Sonntag, 18. August 2019

Erster Platz für das Projekt DB Performance Vergleichstool


Thema Softwaretest - Kontakt zu Lehr- und Forschungseinrichtungen sehr wichtig

Das von SEQIS an ein Projektteam der FH des bfi Wien in Auftrag gegebene Projekt DB Performance Vergleichstool hat im Rahmen der Projektvernissage am 11. Jänner durch die Jurorenwertung den ersten Preis erhalten; bei der Publikumswahl konnte das Projekt die Teilnehmer der Projektvernissage überzeugen und erhielt zusätzlich den dritten Platz.

"Uns ist der Kontakt zu Lehr- und Forschungseinrichtungen sehr wichtig, da wir das wichtige Thema Softwaretest den späteren Projektmanagern und IT Experten schon während der Ausbildung näher bringen wollen. Die Begeisterung und der Professionalismus, mit denen die Studenten an die Projekte herangingen, waren äußerst bemerkenswert und dies schlägt sich auch in den positiven Bewertungen nieder. Durch dieses Projekt hat der Studiengang "Projektmanagement und Informationstechnik" der FH des bfi Wien gezeigt, dass akademische Ausbildungen sehr praxisnah gestaltet werden können." zeigt sich Mag. A. Weichselberger, Geschäftsleitung SEQIS, vom Ergebnis begeistert. "Innerhalb von nur 3 Semestern hat unser Projektteam ein nahezu marktreifes Produkt zum Benchmark von Oracle Datenbanken geschaffen - neben ihren jeweiligen Berufen und zusätzlich zur FH. Auf den Punkt gebracht: Die Wirtschaft darf sich auf dieses Potential bereits heute sehr freuen!", bestätigt Weichselberger die hervorragende Leistung des SEQIS Projektteams.

Der Auftrag von SEQIS ging an ein sechsköpfiges Projektteam des Studiengangs "Projektmanagement und Informationstechnik" der FH des bfi Wien. Unter der Projektbezeichnung KLDB (KeepLiquid Database) wurde ein Programm entwickelt, das die Performance einer Datenbank misst und diese Baseline für Vergleiche mit anderen Datenbanken zur Verfügung stellt. Der Anwender hat damit die Möglichkeit, gezielt Datenbankeinstellungen anhand des als Berichts vorliegenden Vergleichsergebnisses vorzunehmen oder Datenbanken auf unterschiedlicher Hardware objektiv zu vergleichen.

"Die Produkteigenschaft Performance gewinnt zunehmend an Bedeutung in Entwicklungsprojekten, durch den Auftrag von SEQIS konnten wir einen praxisbezogenen Einblick in dieses spannende Thema bekommen. Durch den Zusammenhalt und die gegenseitige Förderung im Projektteam, sowie die Unterstützung durch SEQIS und unsere FH-interne Betreuung konnten wir diese umfangreiche aber interessante Aufgabe neben unserem Studium und Berufsleben mit Erfolg meistern", zeigt sich Roland Freitag als Leiter des Projektteams stolz.

SEQIS hat seit 2001 ihre Position als "Austrian Software Test Experts" kontinuierlich verstärkt und bietet ihre Dienstleistungen, Produkte und Know-how für Softwaredienstleistungen Unternehmen aller Branchen an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.