Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemWebmasterSiteVerification has a deprecated constructor in /mnt/web420/b1/40/52133440/htdocs/leanmagazin2015/plugins/system/webmastersiteverification/webmastersiteverification.php on line 18 Effiziente Produktionsprozesse in der medizintechnischen Fertigung
Freitag, 26. April 2019

Effiziente Produktionsprozesse in der medizintechnischen Fertigung


marcus evans präsentiert: Medical Manufacturing - Effiziente Produktionsprozesse in der medizintechnischen Fertigung am 22. & 23. Februar 2011 im Radisson BLU Hotel, Köln zum Spezialpreis bei dieser Veranstaltung von: 2199,-€ zzgl MwSt.. Trotz einer grundsätzlich positiven Entwicklung wird der Kostendruck in der Medizintechnikbranche immer stärker spürbar. Es gilt, alle Prozesse zu optimieren und die Bearbeitung der überwiegend hochwertigen Werkstoffe so effizient wie möglich zu gestalten. Um international wettbewerbsfähig bleiben zu können, müssen produzierende Unternehmen im Bereich der Medizintechnik und Medizinprodukte heute in der Lage sein, ihre Produktionsstrukturen und -abläufe permanent an die Kundenbedürfnisse anzupassen. Die Ermittlung von Produktionsdaten, Störgründen und Fehlerursachen spielt dabei für eine kontinuierliche Prozessverbesserung eine wichtige Rolle. Nur wer genau weiß, wie, was und mit welcher Anlageneffektivität und mit welcher Qualität produziert wird, kann Verluste und Verschwendungen erkennen, Optimierungsansätze und Einsparpotentiale definieren und für eine optimale Auslastung und Nutzung der Maschinen sorgen.

Profitieren Sie unter anderem von folgenden Themenschwerpunkten:

  • Produktionsflexibilisierung – Effiziente Verkürzung von Durchlaufzeiten für kundenindividuelle Produkte unter Kostendruck und Qualitätsanforderungen
  • Betrachtung der integrierten Produktentwicklung und Fertigung
  • KAIZEN im Zuge der schlanken Produktion zur kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse und Mitarbeiter
  • Normenkonforme und dennoch effiziente Entwicklung von Fertigungs- und Prüfsystemen
  • Optimierter Umgang mit Fremdfertigern und Komponentenlieferern
  • Zielgerichtete Überführung des Werkstattprinzips in die Lean Production unter Beachtung der 0-Fehler Toleranz, der KAIZEN-Prinzipien und der Überwindung von Mitarbeiterwiderständen mit dem Ziel des Wissenszuwachses

Unter anderem werden folgende Referenten auf dieser Konferenz sprechen:

  • Andreas Geibel, Leiter Produktion Baugruppen, B.Braun Melsungen AG
  • Maurizio Zaugg, Director Operations, Mitglied der GF, Büchi Labortechnik AG
  • Peter Frank, Leiter Center of Excellence Lean/Six Sigma, Carl Zeiss Vision GmbH
  • Wolfgang Noske, Director, Dentronic Group
  • Dr. Fabian von Zwehl, Leiter der Produktion und Logistik, Dürr Dental AG
  • Tobias Matheis, Projektleiter Fertigungs- und Prüfsysteme, Exco GmbH
  • Urs von Gunten, Leiter Produktion, Haag-Streit AG
  • Ingo Kirchhoff, COO, Hocoma AG
  • Thomas Schwarzbauer, Leiter Facility Management, Production Manager Stent and Others, Jotec GmbH
  • Dr. Christian Mohrschladt, Plant Manager, R&D Wound Care, Medi-Globe GmbH
  • Dr. Matthias Schmidt, Bereichsleiter, Eppendorf AG
  • Dominik Fabry, Leiter Produktion Behandlunfseinheiten, SIRONA Dental Systems GmbH
  • Michael Gröbner, Geschäftsführer und Werksleiter, Tyco Healthcare Manufacturing GmbH
  • Peter Loos, Leiter Produktion, World of Medicine AG
  • Dr. Benjamin Reinmann, Vice President Manufacturing, Ypsomed AG
  • Falco Doehring, Fertigungsleiter, Zimmer MedizinSysteme GmbH

In den detaillierten Eventinformationen finden Sie das vorläufige Tagesprogramm, Veranstaltungsort und –zeit, sowie das Anmeldeformular (letzte Seite), um sich eine verbindliche Teilnahme zu sichern.

Link: Anmeldeformular & Agenda

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.