Freitag, 23. August 2019

Automotive Lean Production Award 2012 geht an Volkswagen Werk

VW-Lean-Award
Das Volkswagen Werk Wolfsburg hat den „Automotive Lean Production" Award 2012 in der Kategorie „Lean Transformation" erhalten. Die Fachzeitschrift „Automobil Produktion" und die Beratungsfirma Agamus Consult prämierten im Rahmen des Kongresses „Automotive Lean Production" in Leipzig die erfolgreiche Umsetzung des „Volkswagen-Wegs" am Standort Wolfsburg.

„Auf diese Auszeichnung kann unsere ganze Mannschaft in Wolfsburg stolz sein. Sie würdigt das große Engagement, mit dem sich jeder Einzelne hier am Standort tagtäglich für effizientere Prozesse einsetzt, um das Werk an die Spitze zu bringen", erklärte Werkleiter Prof. Dr. Siegfried Fiebig.

„Der Preis zeigt erneut, wie wichtig gelebte Mitbestimmung bei Volkswagen ist. Entscheidend ist dabei vor allem das gemeinsam vereinbarte Gesamtpaket mit Teamarbeit, Lernwerkstätten und der breiten Beteiligung in allen Bereichen", sagte Michael Riffel, Generalsekretär des Volkswagen Gesamtbetriebsrats sowie Ausschuss-Vorsitzender für den „Volkswagen-Weg".

Der „Volkswagen-Weg" ist ein umfassender Prozess zur Organisations-Entwicklung. Ziel ist es, die internen Abläufe zu optimieren, die Effizienz zu steigern und die Fertigungsprozesse zu verkürzen. Der Ansatz erfasst die gesamte Wertschöpfungskette – von der Fahrzeug-Entwicklung über die Fertigung und Logistik bis hin zu Vertrieb und Handel. Er ist ein wesentlicher Baustein auf dem Weg, die Ziele der Konzern-Strategie 2018 zu erreichen.

Das Besondere an dem Konzept: Die Mitarbeiter stehen im Mittelpunkt der Aktivitäten. Dementsprechend spielen Aspekte wie eine verbesserte Kommunikation, die Qualifizierung von Mitarbeitern und die Entwicklung einer lernenden Organisation eine große Rolle.

Fünf Jahre nach dem Beginn des „Volkswagen-Weges" sind seine Grundsätze gelebte Praxis am Standort Wolfsburg. Mit tiefgreifenden Veränderungen in den Prozessen und Strukturen der gesamten Fabrik hat Volkswagen am Standort Wolfsburg eine verbesserte Arbeitsorganisation erarbeitet und die besten Lösungen als bindende Standards etabliert.

Quelle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok