Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemWebmasterSiteVerification has a deprecated constructor in /mnt/web420/b1/40/52133440/htdocs/leanmagazin2015/plugins/system/webmastersiteverification/webmastersiteverification.php on line 18 Automotive Lean Production Award 2012 für Fiat Werk
Montag, 24. Juni 2019

Automotive Lean Production Award 2012 für Fiat Werk

F_ALP_KetterGarofalo
Das Fiat-Werk in Pomigliano D'Arco hat den renommierten internationalen Preis „Automotive Lean Production 2012" in der Kategorie OEM gewonnen. Die bedeutende Auszeichnung wurde Sebastiano Garofalo, dem Manager des Werks in Pomigliano D'Arco, bei der Preisverleihung überreicht, die im Leipziger Kongresszentrum im Rahmen des „7. International Automotive Lean Production Congress" stattfand, der von "Automobil Produktion" und Agamus Consult veranstaltet wird.

Seit 2006 haben mehr als 700 Produktionswerke aus mehr als 15 Ländern - unter anderem aus Deutschland, Frankreich, Spanien, Benelux und Italien - an diesem Wettbewerb um einen der wichtigsten europäischen Awards im Bereich der „schlanken" Produktionssysteme teilgenommen.

Im Bewertungsverfahren wurde das Produktionssystem und seine Anwendung im Werk analysiert, und überprüft, ob die Prinzipien der Lean Production, insbesondere in Bezug auf Qualität, Instandhaltung, Logistik und Personalentwicklung tatsächlich konsistent und kontinuierlich angewendet werden, um eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die durch Struktur und Effizienz den kontinuierlichen Verbesserungsprozess und die systematische Eliminierung von Verschwendung unterstützt.

Nach Abschluss dieses strengen Bewertungsverfahrens werden die Gewinner von einer Expertenjury von Agamus Consult ausgewählt.

Michele Melchiorre (Global Manufacturing Engineering bei Fiat Group Automobiles) erläuterte während des Kongresses die Fallstudie des Werks in Pomigliano und präsentierte die Voraussetzungen (Situation und Ziele), das methodologische Vorgehen (World Class Manufacturing) und die erzielten Ergebnisse (außergewöhnliche Beteiligung der Beschäftigten, Zunahme des Erfolgs, höhere Flexibilität und Produktivität).

Damit setzt dieses Werk einen Maßstab für Exzellenz innerhalb der Fiat Group und ganz generell gesehen innerhalb der gesamten Automobilindustrie von heute, wie die heute verliehene Auszeichnung beweist.

BU: Sebastiano Garofalo, Head Fiat Plant Pomigliano d'Arco (links) Stefan Ketter, Chief Manufacturing Officer of the FIAT Group (rechts).

Quelle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.