Freitag, 27. Mai 2016

Huppertz Report 07 "Lean & Culture"

Huppertz_Report_07
Warum scheitern eigentlich so viele Unternehmen bei der Einführung von Lean – und andere eben nicht? Wie lässt sich Lean und damit ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess fest im Unternehmen verankern?

Um nachhaltig Lean zu arbeiten und täglich zu Leben, so die antwort der Huppertz Group, muss die Unternehmenskultur grundlegend geändert werden. Deshalb haben wir den aktuellen Huppertz Report 07 auch dem Thema „Lean & Culture" gewidmet und dargestellt, was alles unternommen werden musste, um eine ganz eigene und neue „Leane" Unternehmensphilosophie zu erschaffen.

Denn alleine das Verständnis der Lean-Methoden und Tools reicht bei Weitem nicht aus, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Lean nicht einfach zu kopieren, sondern wirklich zu „kapieren" und dabei den eigenen Bedürfnissen und Rahmenbedingungen sowie den kulturellen Umständen Rechnung zu tragen, darum geht es im Wesentlichen.

Der langfristige Erfolg stellt sich letztlich nur dann ein, wenn auch immer wieder der „Blick über den Tellerrand" gewagt wird, die Experimentierfreude bleibt und neben der Lean-Kernphilosophie weitere erfolgreiche und passende Methoden integriert werden können. Dann erst findet ein echter Bewusstseinswandel im Unternehmen statt. Dabei kommt es auf die Haltung jedes einzelnen Mitarbeiters an, insbesondere auf die Haltung und das Verhalten der Führungskräfte.

Bei der Lektüre des aktuellen Huppertz Report 07 wünscht die Huppertz Group allen Lesern wie immer viel Vergnügen und Inspiration. Bestellen kann man den neuen Report im Zeitungsformat ab sofort auf der Homepage der Huppertz Group unter www.huppertz.de. Dort befinden sich auch weitere Informationen zum Thema „Huppertz Lean Logistics" und im Huppertz Report Archiv die vorherigen Huppertz Reports 01 bis 06 zum Download.